(Bio)SECcurity² Pumpen

PSS Pumpen sind für höchste Anforderungen ausgelegt und bieten eine hervorragende Fluss- und Zusammensetzungsstabilität über einen weiten Flussratenbereich.

Hard- und Software aller SECcurity² GPC1260 Pumpen sind für eine einfache Installation, Bedienung, Wartung und Früherkennung von potentiellen Problemen ausgelegt.

Alle Pumpen können mit typischen GPC/SEC/GFC-Lösungsmitteln einschließlich Hexafluorisopropanol (HFIP) verwendet werden.

Überblick

SECcurity² Isokratische Pumpe - P/N 404-2101
Die ideale GPC/SEC/GFC-Pumpe mit höchster Lauf-zu-Lauf und Tag-zu-Tag Präzision der Elutionsvolumina. Das optimierte Design mit zwei in Reihe geschalteten Kolben mit präziser Servosteuerung sorgt für einen nahezu pulsationsfreien und stabilen Lösungsmittelfluss. Dieses Förderprinzip ermöglicht ein variables Hubvolumen optimiert bezüglich der gewählten Flussrate. Die Pumpe überzeugt durch niedrige Betriebs- und Wartungskosten und lange Geräteverfügbarkeit. Vielseitiger großer Durchflussbereich - bis zu 10 mL/min, einschließlich semi-präparativer Separationen. Robuste Materialien erlauben auch die anspruchsvollsten Applikationen und garantieren eine lange Lebensdauer. Benetzte Teile: Edelstahl, Titan, Gold, Rubin, Saphir, Keramik, PEEK und PTFE.
Die optionale Hinterkolbenspülung für mobile Phasen mit hohem Salzgehalt reduziert Wartungs- und Betriebskosten.

SECcurity² Binäre Gradientenpumpe - P/N 404-2102
Die SECcurity² Binäre Gradientenpumpe erzeugt reproduzierbare Lösungsmittelgradienten durch Mischung auf der Hochdruckseite. Sie ist die erste Wahl für Hochleistungstrennungen, insbesondere bei niedrigen Flussraten und für Hochdurchsatzapplikationen. Ein optionales Lösungsmittelauswahlventil erlaubt die Bildung von binären Mischungen aus einer von zwei Lösungsmitteln pro Kanal. Eine aktive Kolbenhinterspülung ist optional erhältlich. Die Binärpumpe ist auch für die Standard-Chromatographie bestens geeignet, kann aber für geringstens Totvolumen konfiguriert werden um Analysen mit niedrigen Flussraten und steilen Gradienten durchzuführen.

SECcurity² Quarternäre Gradientenpumpe - P/N 404-2103
Die quaternäre SECcurity²-Pumpe ist eine Pumpe zur Niederdruckmischung von bis zu vier Lösungsmitteln. Sie bietet höchste Flexibilität beim Mischen von Lösungsmitteln und wird für ein breites Spektrum von Forschungs- und Routineapplikationen sowie im Bereich der Methodenentwicklung empfohlen. Das Design mit zwei in Reihe geschalteten Kolben mit präziser Servosteuerung sorgt für einen nahezu pulsationsfreien und stabilen Fluss. Das variable Hubvolumen ermöglicht eine pulsfreie Lösungsmittelzufuhr und ein effizientes Mischen. Minimale Wartung, bei geringeren Betriebskosten durch den Einsatz robuster Materialien wie Edelstahl, Titan, Gold, Rubin, Saphir, Keramik, PEEK und PTFE. Großer Durchflussbereich von bis zu 10 mL/min, einschließlich semipräparativer Trennungen.

BioSECcurity² Quarternäre Gradientenpumpe - P/N 404-2153
Die quaternäre BioSECcurity² Pumpe ist eine Pumpe zur Niederdruckmischung von bis zu vier Lösungsmitteln. Sie wird mit einer vorinstallierten aktiven Hinterkolbenspülung und einem integrierten 4-Kanal-Degasser geliefert. Mit ihrem hochkorrosionsbeständigen Titan-Pumpenkopf ist diese Pumpe ideal für biologische Applikationen und extreme pH-Werte geeignet. Benetzte Teile sind Titan, Gold, Platin-Iridium, Saphir, PEEK, PEKK, PEKK, und PTFE.

Spezifikationen

 isokratische Pumpebinäre Pumpequaternäre Pumpequaternäre Pumpe BioSECcurity²
pH-Bereich1.0 - 12.5,
Lösungsmittel mit einem pH-Wert von < 2,3 sollten keine Säuren enthalten, die Stahl angreifen
1.0 - 13
(kurzfristig 14)
GLP/ComplianceElektronische Aufzeichnungen über Wartung und Fehler. Frühes Wartungsfeedback (Early Maintenance Feedback, EMF) zur kontinuierlichen Verfolgung der Gerätenutzung, Rückmeldungen bei Überschreitung voreingestellter Grenzwerte.
Entgasungseinheitextern, 2 oder 4 Kanalextern, 2 oder 4 Kanalintegriert, 4 Kanäle (je 1,5 mL internes Volumen)
Fluss
Bereich0,001 bis 10,0 mL/min
Inkremente von 0,001 mL/min
0,001 bis 5,0 mL/min
Inkremente von 0,001 mL/min
0,001 bis 10,0 mL/min
Inkremente von 0,001 mL/min
Genauigkeit≤ 0,07% RSD oder ≤ 0,02 min SD, was auch immer größer ist
Richtigkeit± 1% oder 10 µL/min, was auch immer größer ist
Druck
Arbeitsbereich0 - 60 MPa (0 - 600 bar/8700 psi) bis 5 mL/min
0 - 20 MPa (0 - 200 bar/2950 psi) bis 10 mL/min
0 - 60 MPa (0 - 600 bar/8700 psi) bis 5 mL/min0 - 60 MPa (0 - 600 bar/8700 psi) bis 5 mL/min
0 - 20 MPa (0 - 200 bar/2950 psi) bis 10 mL/min
Pulsation<2% Amplitude (typischerweise <1%) bei 1 mL/min iso-
Propanol bei allen Drücken> 1 MPa (10 bar)
<5% Amplitude (typisch <2%) bei 1 mL/min Isopropanol bei allen Drücken> 1 MPa (> 10 bar)
Kompressibilitäts-
ausgleich
Vom Benutzer wählbar, basierend auf der Kompressibilität der mobilen Phase
Gradient
Totvolumen Konfiguration für Standard-Totvolumen:
600 – 800 μL, je nach Rückdruck
(incl. 400 μL Mischer)
Konfiguration für geringes Totvolumen:120 μL
600 - 900 µL je nach Rückdruck600 - 800 µL je nach Rückdruck
Zusammensetzungs-genauigkeit <0,15% RSD, 1 mL/min<0,2% RSD oder <0,04 min SD,
was auch immer größer ist
<0,20% SD bei 0,2 und 1 mL/min

 

Zubehör

Upgrade-Optionen

  • Rüsten Sie Ihre SECcurity² isokratische Pumpe zu einer quartären Pumpe auf -404-2117
  • Für den schnellen Umstieg auf Gradientenbetrieb.
  • Interner 2-Kanal-Degasser und Lösungsmittel-Auswahlventil - 404-2200
    Aufrüstung einer isokratischen SECcurity²-Pumpe mit integriertem 2-Kanal-Degasser und praktischem Lösungsmittel-Auswahlventil.
  • Lösungsmittel-Auswahlventil - 404-2207
     

Option Hinterkolbenspülung  - 404-2116 / 404-2124
Rüsten Sie mit einer aktive Hinterkoblenspülung auf, um die Pumpendichtungen bei Arbeiten mit hohen Salzkonzentrationen zu schützen.

SECcurity² Zubehör-Kit- 404-2100
Kit für alle SECcurity²-Pumpen, bestehend aus allen Werkzeugen, Schläuchen und Kabeln zum Betreiben, Warten und Anschließen der Pumpe.

(Bio)SECcurity² Zubehör-Kit- 404-2160
Kit für die (Bio)SECcurity²-Pumpe, bestehend aus allen Werkzeugen, Schläuchen und Kabeln zum Betreiben, Warten und Anschließen der Pumpe.

(Bio)SECcurity² Degasser

Externer Online-Vakuumdegasser für alle GPC/SEC-Eluenten einschließlich Hexafluorisopropanol HFIP. Der Degasser verfügt über zwei bzw. vier unabhängige Lösungsmittelkanäle mit kleinem Volumen für eine optimale Entgasung bis zu Flussraten von 3 mL/min. Der Zweikanal-Degasser ist modular erweiterbar mit zusätzlichen Lösungsmittelkanälen.

 

Spezifikationen 
Anzahl der Kanäle2-Kanal-Entgaser: 409-0024
4-Kanal-Entgaser: 409-0003
Internes Volumen480 ml
Benetzte TeilePEEK, Teflon AF®
Lebenserwartung5 Jahre Dauerbetrieb
GLP/ComplianceValidierungsanalogausgang 5 mVDC / 1 mm Hg ± 1,0%
X

Die Webseite ist für moderne Browser optimiert. In Ihrem Browser können Inhalte fehlerhaft angezeigt werden.